Diagnostic Lab Tests For Malaria: A Never-Ending Challenge
Monoclonal Antibody Technology, an extraordinary scaffold of immunoassays
Hotgen COVID-19 Selbst-Antigen-Schnelltest: Testen Sie sich selbst zu Hause!
Hotgen COVID-19 Selbst-Antigen-Schnelltest: Testen Sie sich selbst zu Hause!

Antigen-Schnelltests, PCR-Tests, Antikörpertests: es gibt schon dutzende Tests, um das neuartige Coronavirus nachzuweisen. Die Mehrzahl dieser Tests können im Moment nur von medizinischem Personal in Labors und Testzentren durchgeführt werden.

Der neue Hotgen COVID-19 Selbst-Antigen-Schnelltest hingegen ist flexibel und unkompliziert. Er kann von jedem und überall verwendet werden. In nur 15 Minuten hat man das Ergebnis. Es ist nicht nötig, sich anzustellen und stunden- oder tagelang auf das Testresultat zu warten. Man kann den Test ganz bequem zu Hause durchführen.

Der Hotgen COVID-19 Selbst-Antigen-Schnelltest kann zu Hause oder am Arbeitsplatz verwendet werden, um sich selbst, Familienmitglieder, Mitarbeiter oder Kunden zu testen und so eine infektionsfreie Umgebung zu schaffen.

Lesen Sie weiter, um mehr über dieses Produkt zu erfahren!

Eigenschaften

Wie schon der Name sagt, ist der Hotgen COVID-19 Selbst-Antigen-Schnelltest:

  • Schnell - Sie erhalten das Resultat innerhalb von 15 Minuten.
  • Für die Selbstanwendung geeignet - Sie können sich selbst testen, ohne spezielles Zubehör zu benötigen.
  • Genau - Der Test hat eine Sensitivität von bis zu 96% und eine Spezifität von 99% für SARS-CoV-2.

Die hervorragendste Eigenschaft dieses Tests ist seine einfache Anwendung. Alle Schritte, von der Probenentnahme bis zur Interpretation des Testergebnisses, können zu Hause oder am Arbeitsplatz durchgeführt werden. Es werden keine Laborutensilien oder spezielles Zubehör benötigt.

Der Hotgen COVID-19 Selbst-Antigen-Schnelltest ist CE-zertifiziert und vom Deutschen Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) für den Gebrauch zu Hause zugelassen.

Wie wird der Hotgen Selbsttest durchgeführt?

Schritt 1 - Vorbereitung der Testkomponenten

Um den Test durchzuführen, brauchen Sie:

  • 1 Tupfer zur Probenentnahme
  • 1 Röhrchen mit Probenextraktionspufferlösung
  • 1 Testkassette

Diese Utensilien sind alle im Hotgen-Testkit enthalten.

Schritt 2 - Probenentnahme

Die Probe für den Hotgen COVID-19 Selbst-Antigen-Schnelltest kann aus dem Rachen oder aus der Nase entnommen werden:

Nasenabstrich

  • Führen Sie das Tupferstäbchen vorsichtig in ein Nasenloch ein, bis Sie einen Widerstand spüren.
  • Berühren Sie dabei mit dem Tupfer nicht die Haut außerhalb des Nasenlochs.
  • Sobald Sie den Widerstand spüren, drehen Sie das Tupferstäbchen vorsichtig einmal vollständig um seine Achse.
  • Ziehen Sie das Tupferstäbchen langsam aus der Nase.

Rachenabstrich

  • Beugen Sie den Kopf leicht zurück, öffnen Sie den Mund und sagen Sie "a".
  • Führen Sie dabei das Tupferstäbchen in die Mundhöhle ein, bis es den hinteren Gaumen bzw. die Gaumenmandeln berührt.
  • Reiben Sie den Tupfer mindestens dreimal an jeder der beiden Mandeln und am hinteren Gaumen.
  • Ziehen Sie das Tupferstäbchen langsam aus dem Mund.

hotgen-self-test-tube Schritt 3 - Vorbereitung der Probe

Wenn Sie die Probe mit dem Tupferstäbchen entnommen haben, folgen Sie diesen Schritten, um sie für den Test vorzubereiten:

  • Nehmen Sie die Verschlusskappe des Pufferröhrchens ab.
  • Führen Sie das Tupferstäbchen in das Röhrchen ein, so dass der Tupfer vollständig von der Flüssigkeit umgeben ist.
  • Drehen Sie das Tupferstäbchen und drücken Sie es mindestens dreimal gegen Boden und Wand des Pufferröhrchens.
  • Wiederholen Sie diesen Vorgang mindestens 15 Sekunden lang.
  • Ziehen Sie danach das Tupferstäbchen langsam heraus und drücken Sie dabei das Pufferröhrchen zusammen.
  • Entsorgen Sie das Tupferstäbchen ordnungsgemäß.
  • Verschließen Sie das Pufferröhrchen mit der Verschlusskappe.

hotgen--self-test-kassette Schritt 4 - Testung der Probe

Ihre Probe ist jetzt vorbereitet. Nun können Sie sie auf SARS-CoV-2-Antigene testen, indem Sie folgende Schritte durchführen:

  • Nehmen Sie die Testkassette aus der versiegelten Verpackung.
  • Legen Sie die Testkassette auf eine flache Oberfläche, zum Beispiel auf einen Tisch.
  • Geben Sie 4 Tropfen der vorbereiteten Probelösung in die mit "S" bezeichnete Öffnung der Testkassette, indem Sie das Pufferröhrchen darüberhalten und zusammendrücken.
  • Warten Sie 15 Minuten, bevor Sie das Testergebnis ablesen.

Schritt 5 - Interpretation der Testergebnisse

Der Hotgen COVID-19 Selbst-Antigen-Schnelltest kann das COVID-19-Antigen in 15 Minuten nachweisen. Nach 30 Minuten wird das Testergebnis ungültig. Der Hotgen COVID-19 Selbst-Antigen-Schnelltest ist ein visueller Test, das heißt, Sie können das Ergebnis direkt von der Testkassette ablesen.

Auf der Testkassette sind 3 Stellen gekennzeichnet: "S" bedeutet "Probe" ("sample"), "T" bedeutet "Test", und "C" bedeutet "Kontrolle" ("control").
Der Test wird folgendermaßen interpretiert:

  • Positiv: Der Test ist positiv, wenn er zwei rote Striche bei C und T zeigt, unabhängig davon, wie dunkel der Strich bei T ist.
  • Negativ: Der Test ist negativ, wenn nur ein roter Strich bei C erscheint.
  • Ungültig: Der Test ist ungültig, wenn bei C kein Strich erscheint, unabhängig davon, ob bei T ein Strich erscheint oder nicht. In diesem Fall muss der Test wiederholt werden.

hotgen-self-test-ergebniss Ergebnis 1: Positiv    Ergebnis 2: Negativ    Ergebnis 3: Ungültig

Nach der Durchführung des Tests entsorgen Sie bitte alle Bestandteile im Sondermüll und waschen Sie sich gründlich die Hände.

Wie funktioniert der Test?

Der Hotgen COVID-19 Selbst-Antigen-Schnelltest ist ein Antigentest, der das Nukleokapsid-Protein (N-Protein) von SARS-CoV-2 nachweist. Der Test verwendet Immunochromatographie mit kolloidalem Gold, wobei der Strich an der T-Position Anti-N-Protein-Antikörper enthält. Wenn die Probe das N-Antigen enthält, bindet es an die Antikörper an der T-Position und bildet einen sichtbaren roten Strich.

Ist der Selbst-Schnelltest genau?

Ja.

Die Genauigkeit des Hotgen COVID-19 Selbst-Antigen-Schnelltests wurde in China getestet, und die Resultate wurden im Februar 2021 veröffentlicht. Der Test wurde bei 223 Patienten mit RT-PCR-Resultaten verglichen. Die Ergebnisse waren:

  • 96,3% Sensitivität
  • 99,1% Spezifität
  • 97,8% Genauigkeit

Häufig gestellte Fragen

corona-self-testFür wen ist der Schnelltest? Der Hotgen COVID-19 Selbst-Antigen-Schnelltest kann zu Hause, am Arbeitsplatz und überall, wo schnelle Testergebnisse benötigt werden, verwendet werden. Das kann bei jedem der Fall sein, der kürzlich Kontakt mit einem Corona-Infizierten hatte oder selbst leichte Symptome zeigt, die verdächtig auf COVID-19 sind. Der Test ist besonders nützlich für Betriebe, in denen während der Pandemie gearbeitet wird, wie zum Beispiel Krankenhäuser, Seniorenheime, therapeutische Einrichtungen, Hotels, Schulen, Universitäten etc.

Kann man den Test auch durchführen, wenn man keine Symptome hat? Der Hotgen COVID-19 Selbst-Antigen-Schnelltest kann auch durchgeführt werden, wenn man keine Symptome hat. Wenn Sie infiziert sind und erst wenige Viren im Körper (und daher keine Symptome) haben, kann es allerdings sein, dass das Testergebnis nicht ganz genau ist. Es wird empfohlen, immer die notwendigen Vorsichtmaßnahmen zu treffen und sich ärztlich beraten zu lassen.

Warum sind Schnelltest heutzutage von Bedeutung? Schnelltests sind wichtig, weil sie verlässliche und rasche Ergebnisse liefern. Diese helfen gemeinsam mit anderen erhältlichen Tests dabei, die Pandemie einzudämmen und die Infektionskette zu durchbrechen. Je mehr wir testen, desto sicherer sind wir.